• Literatur

    • Los 0001204395

    Beschreibung
    Die Post in Hildesheim: Vom Botenwesen bis zur Währungsreform 1948. Herausgegeben vom Hildesheimer Briefmarkensammler-Verein von 1913 e. V. anlässlich ihres 100jährigen Bestehens. Folgende Beiträge sind enthalten: "Die Post in Hildesheim von den Anfängen bis 1813" von Hans Kleuker, "Die Post in Hildesheim von 1813 bis Beginn des Deutschen Reiches" von Hans-Joachim Schwoon, "Hannoversche Briefsammlungen in der Region um Hildesheim" von Hans Kleuker, "Die Post in Hildesheim im Deutschen Reich" von Hans-Joachim Schwoon und "Die Besetzung von Hildesheim durch Alliierte Truppen" von Hans-Henning Mücke. Dazu eine Zeittafel und "Aus der Chronik ..." vom Vorsitzenden Dirk Vorwerck. Auf 224 Seiten mit über 400 Abbildungen, originalverschweißt. Alter Preis: 24,90 Euro

    Festpreis
    18.70 EUR


    • Los 0001104230

    Beschreibung
    Andachtsbuch für unser tapferes Kriegsheer: kleinformatiges Büchlein auf 32 Seiten mit Umschlag, geklammert. Darin Gebete für die Soldaten im Felde, gute Erhaltung. Die Klammern allerdings gerostet. Alter Preis: 17,00 Euro

    Festpreis
    12.80 EUR

Aktuelle Zeit: 23.09.2021 - 13:20 Uhr MET